2. Generalversammlung
  • Auch die zweite Generalversammlung, in der noch jungen Geschichte des Vespa Clubs Pfannenstiel, fand wiederum im Restaurant Löwen in Meilen (Gründungsort) statt. Inzwischen zählt unser Club bereits 30 Gleichgesinnte, wovon 24 Aktivmitglieder interessiert den statuarischen Geschäften lauschten. Um der steigenden Mitgliederzahl auch in Zukunft gerecht zu werden, wurde dem Antrag auf Erhöhung des Vorstands einstimmig zugestimmt. Neu werden die vielfältigen Aufgaben auf fünf Vorstandsmitglieder verteilt. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde bei einem feinen Apéro noch viel erzählt und gelacht. Dabei sind sich alle einig: Wir hoffen, dass sich das Wetter schon bald etwas «vespafreundlicher» gestaltet und wir wieder viele gemeinsame, erlebnisreiche und vor allem auch unfallfreie Stunden erleben dürfen. Anrollen am 26.05.2024 in Richtung Toggenburg.
12 Vereine – 12 Tage
  • Als Krönung des Fotoprojekts für den Meilener-Kalender 2024 wurden alle 12 Vereine, welche auf humorvolle, lustige und unterhaltsame Weise abgebildet wurden, an 12 Tagen im Ortsmuseum vorgestellt, bzw. durften sich der Bevölkerung präsentieren. Der Vespa Club Pfannenstiel stand am ersten Abend - an der Vernissage - im Mittelpunkt des Geschehens. Vespas wurden vor dem Ortsmuseum platziert, ein Wettbewerb lanciert, Deko drapiert und viele interessante Gespräche geführt. Gemeindepräsident Christoph Hiller erzählte in seiner Ansprache, dass bereits seit 11 Jahren jährlich ein Fotokalender in Auftrag gegeben wird, welcher jeweils kostenlos an die Bevölkerung abgegeben wird. Die tollen Bilder der Fotografin Sarah Ley haben sehr viele positive Feedbacks ausgelöst und wir sind absolut begeistert, dass wir ein Teil davon sein durften! Für uns sticht der Monat Mai im Kalender natürlich besonders heraus!
Neujahrsapéro: Ein Abend voller Freude
  • Wir möchten uns herzlich bei allen Vereinsmitgliedern, Sponsoren und Unterstützern bedanken, die unseren Neujahrsapéro am vergangenen Freitag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben. Es war großartig, das neue Jahr mit einer so lebendigen und positiven Gemeinschaft zu beginnen.
Letzte Ausfahrt im 2023
  • Die letzte offizielle Ausfahrt in dieser Saison fand wiederum bei strahlendem Sonnenschein sowie perfektem Zweirad-Wetter statt. Petrus war mit Sicherheit ein Vespa-Fan! Am Treffpunkt in Grüningen standen 23 Teilnehmer, mit ihren verschiedenfarbigen Vespas, bereit zur Ausfahrt. Nach der Begrüssung aller Mitglieder - sowie 9 Schnupper-Gästen – startete der Convoi in Richtung Hasenstrick, Uznach, Schloss Grynau … und …. nach einem kurzen Stopp auf der Sattelegg über den Etzel bis zur Körnlisegg. Viele Sonntagsausflügler blieben stehn und winkten uns begeistert zu. Nach dem gemütlichen Mittagessen mit traumhafter Rundumsicht, sowie vielen unterhaltsamen, lustigen und interessanten Gesprächen machten wir uns - bei sommerlichen Temperaturen – wieder auf den Heimweg. Wir heissen sieben der neuen Schnupper-Gäste herzlichen Willkommen im Vespa Club Pfannenstiel. Es freut uns riesig, dass wir unsere Begeisterung mit so vielen Gleichgesinnten teilen können. Wer weiss, vielleicht war es doch noch nicht die letzte Ausfahrt im 2023? Bei - hoffentlich wunderbarem Herbstwetter – findet sicher noch die eine oder andere, spontane Ausfahrt statt.

Weitere Einträge